Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Trenner

Wetter Arlberg

Auf dieser Seite finden Sie alle Angaben zum aktuellen Wetter in St. Anton am Arlberg.

Die Daten werden uns freundlicherweise von "OberlandWetter", einem Franchise-Partner der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Wettersituation

Von Westeuropa her baut sich nun zwar hoher Luftdruck auf, der auch an der Alpennordseite verstärkt zum Tragen kommt. Allerdings sorgt Tiefdrucktätigkeit über Norditalien an der Alpensüdseite, sowie teilweise über den Alpenhauptkamm hinweg nach Norden zu für einen anhaltend wechselhaften, sowie teils unbeständig-labilen Wetterverlauf. Richtiggehend stabiles Hochdruckwetter kann sich also vorerst noch nicht bei uns durchsetzen, dafür bleibt die Luftmasse von Süden her ganz einfach zu schauer- und gewitterträchtig. Für längere sonnige Wetterphasen am Vormittag und über Mittag hinweg wird es an den kommenden Tagen aber in jedem Fall reichen. Mit der Sonne lassen aber jeweils stark quellende Wolken nicht lange auf sich warten und in der Folge muss man von Süden her mit teils gewittrigen Regenschauern rechnen. An dieser Wettersituation wird sich auch zu Beginn nächster Woche noch kaum etwas ändern.

Wettervorhersage

Donnerstag
22.08.2019

11 | 21 °C

5 h

30 | 50 %

3900 m


Freitag
23.08.2019

10 | 22 °C

6 h

10 | 70 %

4000 m


Samstag
24.08.2019

11 | 23 °C

8 h

20 | 80 %

4000 m


Sonntag
25.08.2019

10 | 22 °C

8 h

20 | 70 %

4000 m


Montag
26.08.2019

10 | 23 °C

7 h

20 | 80 %

4000 m



Satellitenbild

Auf dem Satellitenbild sehen Sie die Großwetterlage über Europa. Das Bild zeigt, wie sich das Wetter in den nächsten Stunden entwickeln wird. Wenn Sie eine Skitour oder einen Off-Piste-Ausflug planen, beobachten Sie bitte die Wetterentwicklung auf unserem Satellitenbild.

Hier erhalten Sie wichtige Informationen über die Großwetterlage und können die Heranbildung von Schlechtwetterphasen erkennen. Und vergessen Sie nicht, sich weitere wichtige Informationen über die Lawinenwarnstufe einzuholen, bevor Sie einen Ausflug ins Gelände unternehmen!

Satellitenbild