Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Trenner

Wetter Arlberg

Auf dieser Seite finden Sie alle Angaben zum aktuellen Wetter in St. Anton am Arlberg.

Die Daten werden uns freundlicherweise von "OberlandWetter", einem Franchise-Partner der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Wettersituation

Ein Hoch über Westeuropa legt sich zur Wochenmitte genau über unseren Raum. Die Luft wird dabei stark abgetrocknet und die Luftschichtung stabilisiert sich deutlich. Das sind beste Voraussetzungen für sehr schönes und warmes Sommerwetter, eben Freizeitwetter vom Feinsten. Ab Freitag ändert sich dieses Bild etwas, die Sonne wird das Wettergeschehen aber vorerst noch dominieren. Es erreicht uns aus Südwesten zwar anhaltend sommerlich warme, jedoch spürbar schwülere Subtropenluft aus dem westlichen Mittelmeerraum. Die Labilität in der Atmosphäre wird größer, bedrohliche Quellwolken wachsen in den Himmel. Mit der Zeit können erste punktuelle Gewitterherde und Platzregen von Süden her nicht mehr ausgeschlossen werden. Am Wochenende gestaltet sich der Wetterverlauf generell recht unbeständig und vorübergehend wird es etwas frischer. In der nächsten Woche aber kehrt das sonnige Sommerwetter schon bald wieder zurück.

Wettervorhersage

Mittwoch
18.07.2018

12 | 24 °C

10 h

20 | 20 %

3700 m


Donnerstag
19.07.2018

11 | 24 °C

12 h

0 | 20 %

3900 m


Freitag
20.07.2018

12 | 25 °C

10 h

10 | 40 %

3900 m


Samstag
21.07.2018

13 | 19 °C

0 h

90 | 100 %

3600 m


Sonntag
22.07.2018

11 | 17 °C

1 h

50 | 80 %

3500 m



Satellitenbild

Auf dem Satellitenbild sehen Sie die Großwetterlage über Europa. Das Bild zeigt, wie sich das Wetter in den nächsten Stunden entwickeln wird. Wenn Sie eine Skitour oder einen Off-Piste-Ausflug planen, beobachten Sie bitte die Wetterentwicklung auf unserem Satellitenbild.

Hier erhalten Sie wichtige Informationen über die Großwetterlage und können die Heranbildung von Schlechtwetterphasen erkennen. Und vergessen Sie nicht, sich weitere wichtige Informationen über die Lawinenwarnstufe einzuholen, bevor Sie einen Ausflug ins Gelände unternehmen!

Satellitenbild