Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Trenner

Wetter Arlberg

Auf dieser Seite finden Sie alle Angaben zum aktuellen Wetter in St. Anton am Arlberg.

Die Daten werden uns freundlicherweise von "OberlandWetter", einem Franchise-Partner der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Wettersituation

Auch in der neuen Woche geht es mit Hitze weiter. Es ist eigentlich die erste wirklich länger anhaltende Hitzewelle in diesem Sommer. Wir befinden uns im Einflussbereich von einem Hoch und es erreichen uns zum Wochenstart noch weitgehend trockene Luftmassen. Aus diesem Grund scheint die Sonne oft auch ungestört von einem blauen Himmel herab. Die Luft wird erst gegen Wochenmitte von Tag zu Tag immer labiler. Neben Sonnenschein und schweißtreibenden Temperaturen mischen sich dann auch wieder Wärmegewitter ins Wettergeschehen. Bei Unternehmungen vor allem in den Bergen sollte man dies berücksichtigen und deshalb vor allem die stabileren Vormittage nützen. Die Frostgrenze verbleibt die meiste Zeit über 4000 Meter Seehöhe.

Wettervorhersage

Sonntag
09.08.2020

12 | 26 °C

11 h

0 | 20 %

4300 m


Montag
10.08.2020

13 | 27 °C

10 h

0 | 30 %

4200 m


Dienstag
11.08.2020

13 | 25 °C

8 h

0 | 40 %

4100 m


Mittwoch
12.08.2020

13 | 25 °C

7 h

10 | 50 %

4100 m


Donnerstag
13.08.2020

13 | 24 °C

6 h

20 | 60 %

4100 m



Satellitenbild

Auf dem Satellitenbild sehen Sie die Großwetterlage über Europa. Das Bild zeigt, wie sich das Wetter in den nächsten Stunden entwickeln wird. Wenn Sie eine Skitour oder einen Off-Piste-Ausflug planen, beobachten Sie bitte die Wetterentwicklung auf unserem Satellitenbild.

Hier erhalten Sie wichtige Informationen über die Großwetterlage und können die Heranbildung von Schlechtwetterphasen erkennen. Und vergessen Sie nicht, sich weitere wichtige Informationen über die Lawinenwarnstufe einzuholen, bevor Sie einen Ausflug ins Gelände unternehmen!

Satellitenbild